Schadstoff-Sammeltermine

Sie wollen Batterien, Energiesparlampen oder elektrische Kleingeräte entsorgen? Im März können Sie diese Schadstoffe in Husberg abgeben.

Batterien gehören nicht in den Hausmüll.

Abfälle, die aufgrund gefährlicher Inhaltsstoffe unsere Gesundheit und/oder unsere Umwelt in besonderem Maße schädigen können, sind getrennt vom Hausmüll zu entsorgen. die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Plön (AWKP) führt daher regelmäßig Schadstoffsammlungen durch. Bei den Sammlungen werden die Abfälle von speziell ausgebildetem Personal entgegengenommen und entsprechend den Vorschriften verpackt, befördert und umweltgerecht entsorgt.

Für die Gemeinde Bönebüttel sind 2024 folgende Termine vorgesehen:

Montag, 18. März13:45 bis 14:45 Uhr
Montag, 23. September14:30 bis 15:30 Uhr
  • Sammelplatz: Ortsteil Husberg, Parkplatz am Sportlerheim

Grundsätzlich ist bei der Schadstoffsammlung Folgendes zu beachten:

Es werden nur schadstoffhaltige Abfälle aus Privathaushalten in haushaltsüblichen Mengen (20 Kilogramm) angenommen.

Zu den schadstoffhaltigen Abfällen zählen insbesondere die mit einem Gefahrensymbol (giftig, ätzend, entflammbar usw.) versehenen Abfälle sowie Batterien, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen usw.

Auch elektrische Kleingeräte, die vom Volumen her in einen 10-Liter-Eimer passen, werden bei den Schadstoffsammlungen angenommen.

Die schadstoffhaltigen Abfälle sind auslaufsicher und nach Möglichkeit in verschlossener Originalverpackung abzugeben.