Beteiligung der Öffentlichkeit

Vorhabenbezogener Bebauungsplan (VEP) Nr. 38 „Solarpark“...

... sowie 33. Änderung des gemeinsamen Flächennutzungsplanes „Amt Bokhorst-Wankendorf“ für die Teilfläche östlich der K 8 - Aufeld, südlich der Bahnlinie Neumünster - Ascheberg sowie westlich des Tasdorfer Weges und nördlich des Brammer Weges

– Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Die Gemeindevertretung hat in ihrer Sitzung am 27.08.2019 beschlossen, für die Teilfläche östlich der K 8 - Aufeld, südlich der Bahnlinie Neumünster - Ascheberg sowie westlich des Tasdorfer Weges und nördlich des Brammer Weges einen Bebauungsplan im Sinne des § 30 BauGB aufzustellen und die 33. Änderung des Flächennutzungsplanes im Parallelverfahren gem. § 8 Abs. 3 BauGB vorzunehmen. Mithilfe der Bauleitpläne sollen die planerischen Voraussetzungen zur Errichtung eines Solarparks in Bönebüttel geschaffen werden.

Das Bauleitplanverfahren zum Bebauungsplan Nr. 38 „Solarpark Bönebüttel“ wurde von der Gemeindevertretung in der Sitzung am 19.10.2021 auf einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan umgestellt. Die Bezeichnung des Bebauungsplanes Nr. 38 ist künftig als Vorhabenbezogener Bebauungsplan (VEP) Nr. 38 „Solarpark Bönebüttel“ zu führen. Der Vorhaben- und Erschließungsplan zum Solarpark sowie der Durchführungsvertrag werden Bestandteile des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes gemäß § 12 BauGB.

Der von der Gemeindevertretung in der Sitzung am 19.10.2021 gebilligte und zur Auslegung bestimmte Entwurf zur 33. Änderung des gemeinsamen Flächennutzungsplanes „Amt Bokhorst-Wankendorf“ sowie zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan (VEP) Nr. 38 „Solarpark Bönebüttel“ für die Teilfläche östlich der K 8 - Aufeld, südlich der Bahnlinie Neumünster - Ascheberg sowie westlich des Tasdorfer Weges und nördlich des Brammer Weges und die dazugehörigen Begründungen werden wie folgt öffentlich ausgelegt.

Zeitvom 09.11.2021 bis 10.12.2021 während der Dienststunden
montags bis donnerstags von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr
und freitags von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort:Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung
Brachenfelder Straße 1 - 3
24534 Neumünster, Raum E7(Erdgeschoss)

Die ausgelegten Planunterlagen umfassen:

a) Entwurf zur 33. Änderung des Flächennutzungsplanes

b) Entwurf zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan (VEP) Nr. 38 „Solarpark Bönebüttel“

Zur Berücksichtigung der Umweltbelange wurden die Auswirkungen der Planung insbesondere auf den Menschen, auf Tiere, Pflanzen, Boden und Fläche, Wasser, Klima, Luft, Kultur- und sonstige Sachgüter sowie das Landschafts- und Ortsbild geprüft.

Bönebüttel, den 19.10.2021

Der Bürgermeister
Ernst Gawlich

Hinweis

Die Inhalte unter "Beteiligung der Öffentlichkeit" werden nach Ablauf der Beteiligungs- und Auslegungsfrist gelöscht.

Datenschutzhinweise nach Art. 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für die Erhebung, Speicherung und Weitergabe von personenbezogenen Daten im Aufgabenfeld der Abteilung Stadtplanung und Erschließung der Stadt Neumünster, v.a. nach den Vorschriften des Baugesetzbuches: